Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl Keramische Werkstoffe – Prof. Dr.-Ing. Stefan Schafföner

Seite drucken

Energieoptimierte Galette mit keramischen Komponenten für die Verarbeitung von Hochleistungsgarnen (CeraGo HiT)

Projektbeschreibung

Galetten sind Schlüsselkomponenten bei der Filamentgarnherstellung. Sie sind beheizbare rotierende Zylinder, welche die Filamente durch die Textilmaschinen bewegen. Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer neuen Generation von Galetten, die sich durch eine höhere Lebensdauer, bessere Ausfallsicherheit, thermische Stabilität und Energieeffizienz auszeichnen, um somit auch die anspruchsvolle Fertigung von neuartigen technischen Hochleistungsgarnen, wie z. B. Aramidgarnen, zu gewährleisten. Aus dieser Zielstellung heraus liegen die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls Keramische Werkstoffe insbesondere im Bereich der Entwicklung neuartiger Beschichtungssysteme über die Precursortechnologie, da diese vielversprechende Ansätze zur Lösung der genannten Probleme bietet. Bisher erfolgt die Beschichtung der Galettenmäntel beim Projektpartner, Fa. Rauschert, mittels thermischer Spritzprozesse (APS bzw. HVOF) unter Verwendung kommerzieller Standardkeramikpulver. Die Auswahlmöglichkeiten sind jedoch sehr beschränkt, so dass sich viele Beschichtungen für spezielle Anwendungen nicht optimal realisieren lassen. Daher sollen neuartige keramische Spritzpulversysteme mittels Precursortechnologie entwickelt und charakterisiert werden. Dies beinhaltet die Herstellung von Multikomponentenmischungen zur besseren Anpassung der Spritzpulver an das Anforderungsprofil, eine einfachere und flexiblere Herstellung sowie Konditionierung der Spritzpulver im Vergleich zu den kommerziellen Spritzpulvern und der Nachweis der Eignung für das thermische Spritzen. Im folgenden Schritt sollen diese neuen Pulversysteme zur Entwicklung maßgeschneiderter keramischer Beschichtungen mit dem thermischen Spritzen genutzt werden.

Laufzeit:

Förderung: Bayerischen Staatsministerium Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Projektpartner: Rauschert GmbH, Erhart GmbH, TH Nürnberg

Ansprechpartner: PD Dr. rer. nat. Günter Motz


Verantwortlich für die Redaktion: Dr.-Ing. Carolin Sitzmann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt & Anfahrt