Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl Keramische Werkstoffe – Professor Dr.-Ing. Walter Krenkel

Seite drucken

Neue Werkstoffe für automotive Dichtungsanwendungen und Beschichtungen im Heißgasbereich (HOTCOAT-Seal)

Projektbeschreibung: Im Projekt HOTCOAT-Seal geht es darum, die Eigenschaften von Dichtungen für Heißgasanwendungen im Automobilbereich durch Beschichtungen auf Basis von präkeramischen Polymeren zu verbessern. Die Entwicklungen werden in Kooperation mit der Firma ElringKlinger AG und dem Lehrstuhl Metallische Werkstoffe der Universität Bayreuth durchgeführt.

Laufzeit: 2014 - 2018

Förderung: BMBF

Projektpartner: ElringKlinger AG, Universität Bayreuth - Lehrstuhl Metallische Werkstoffe

Ansprechpartner: Dr. rer. nat. Günter Motz


Verantwortlich für die Redaktion: Dr.-Ing. Carolin Spatz

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt & Anfahrt