Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl Keramische Werkstoffe – Professor Dr.-Ing. Walter Krenkel

Seite drucken

Entwicklung keramischer Beschichtungen auf Aluminium und Kunststoffen durch Laserpyrolyse Partikel-gefüllter Silazane

Projektbeschreibung:

In den letzten Jahren konnte gezeigt werden, dass sich die Precursortechnologie sehr gut für die Herstellung keramischer Schichten mittels Ofenpyrolyse eignet. Allerdings erlauben die erforderlichen hohen Temperaturen die Herstellung von keramischen Beschichtungen nur auf hochschmelzenden Substraten. Vor kurzem konnte von uns erfolgreich nachgewiesen werden, dass auch die Laserpyrolyse von Precursorbeschichtungen für die Erzeugung keramischer Schichten auf Stahlsubstraten einsetzbar ist. Die gezielte Einbringung der Laserstrahlung als Energiequelle für die Pyrolyse sollte jedoch zu einer Reduzierung der thermischen Belastung des Substrats führen, wodurch die Herstellung von Keramikschichten auch auf niedrigschmelzenden Substraten möglich sein sollte.

Laufzeit: 8/2019 - 07/2022

Förderung: DFG

Projektpartner: BLZ Erlangen

Ansprechpartner: Dr. rer. nat. habil. Günter Motz, Alexander Horcher M. Sc.


Verantwortlich für die Redaktion: Dr.-Ing. Carolin Spatz

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt & Anfahrt