Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl Keramische Werkstoffe – Professor Dr.-Ing. Walter Krenkel

Seite drucken

Maßgeschneiderte Siliziumnitridkeramiken und Schutzschichten für hocheffiziente stationäre Gasturbinen (SiCoTur)

Projektbeschreibung:

Ziel des FuE-Kooperationsprojekts ist die gemeinsame Entwicklung eines Demonstrators aus heißgaskorrosionsbeständiger Siliziumnitrid-Keramik für Hochtemperaturanwendungen insbesondere im Turbinenbereich. Hierfür müssen sowohl eine Siliziumnitridkeramik mit verbesserten Hochtemperatureigenschaften, als auch ein neuartiges Beschichtungssystem zum Schutz der Keramik vor Heißgaskorrosion entwickelt werden, das auf Silazanen mit geeigneten passiven und aktiven Füllstoffen basiert.

Laufzeit: 8/2017 - 07/2019

Förderung: AiF

Projektpartner: FCT Ingenieurkeramik, Aurelia Turbines Finnland

Ansprechpartner: Dr. rer. nat. habil. Günter Motz, Dipl.-Ing. Mateus Lenz-Leite


Verantwortlich für die Redaktion: Dr.-Ing. Carolin Spatz

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt & Anfahrt