Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl Keramische Werkstoffe – Professor Dr.-Ing. Walter Krenkel

Seite drucken

Anforderungsgerechte hochdrapierbare Carbon-Gelege-Faser-Preformen für effiziente Faserverbundkeramiken (CaGeFa)

Kohlenstofffaser mit nasschemischer Phenolharz-Beschichtung

Projektbeschreibung: Im Rahmen dieses Projektes werden verschiedene textile Carbonfaser-Strukturen entwickelt, die abhängig von Aufbau und Faserlage der Carbonfasern (Gelege, Gestricke, Vliese oder auch mehrlagige, verdichtete Verbunde) die Festigkeit und die Widerstandskraft des endgültigen keramischen Werkstoffs beeinflussen. Die entscheidende Herausforderung besteht jedoch darin, diese textilen Strukturen oder Halbzeuge bereits während der Produktion in eine 3D-Form (Preform) zu bringen, die dem finalen Bauteil sehr nahe kommt.


Während des dreijährigen Projektes wurden unterschiedliche Preformen erfolgreich nasschemisch beschichtet:

  • Rovings
  • Vliesstoffe
  • Non-crimp fabrics (NCF)
  • Getuftete NCF mit Gewebe
  • Flechtschläuche

Laufzeit: 10/2014 - 09/2017

Förderung: BMBF

Projektpartner: Airbus Group, CVT GmbH & Co. KG, ECM Engineered Ceramic Materials GmbH, Forschungsgesellschaft für Textiltechnik Albstadt mbH, Fraunhofer ISC - Zentrum für Hochtemperatur-Leichtbau, Gustav Gerster GmbH & Co. KG, Hochschule Hof - Institut für Materialwissenschaften, Schunk Kohlenstofftechnik GmbH, Technische Universtität Dresden - Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik, Tenowo GmbH

Ansprechpartner: Dr.-Ing. Carolin Sitzmann, Dipl.-Ing. Wolfgang Freudenberg


Verantwortlich für die Redaktion: Dr.-Ing. Carolin Spatz

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt & Anfahrt