Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl Keramische Werkstoffe – Prof. Dr.-Ing. Stefan Schafföner

Seite drucken

News

zur Übersicht


Farewell – Das Keylab Glastechnologie steht ab 01.04.2022 auf eigenen Beinen!

5. April 2022

Nach fünf, überaus erfolgreichen, Jahren am Lehrstuhl Keramische Werkstoffe, geht das Keylab Glastechnologie mit dem Team um Professor Dr.-Ing. Thorsten Gerdes ab sofort seinen eigenen Weg. 

Ein kurzer Blick zurück zeigt die wichtigsten Stationen des Themas „Glastechnologie“ an der Universität Bayreuth, das von jeher prominent vertreten war. Bis 2017 wurde dieser Bereich am Lehrstuhl Werkstoffverarbeitung erforscht. Nach dem Tod von Professorin Dr.-Ing. Monika Willert-Porada war die Zukunft der Glastechnologie allerdings offen. 

Eine Chance zur Weiterentwicklung erhielt das Thema am Lehrstuhl Keramische Werkstoffe, dem das neu gegründete Keylab Glastechnologie 2017 organisatorisch zugeordnet wurde, zunächst unter kommissarischer Leitung von Professor Dr.-Ing. Walter Krenkel und seit 2021 unter dem kommissarischen Leiter Professor Dr.-Ing. Stefan Schafföner.

In dieser Zeit wurden durch die Lehrstuhlinhaber und -mitarbeiter alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um die Weiterentwicklung des Keylabs Glastechnologie zu fördern. Die Einbettung in die exzellente Forschungsinfrastruktur des Lehrstuhls Keramische Werkstoffe erlaubte es dem Keylab Glastechnologie seine überregionale Bedeutung weiter auszubauen, was u.a. durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Deggendorf und dem dortigen TAZ Spiegelau deutlich wird. Wichtige Meilensteine in der Zeit zwischen 2017 und 2022 waren und sind die bayernweiten EFRE-GlasTAOO Leuchtturm-Projekte (www.glastaoo.de) von denen GlasTAOO 4.0 aktuell noch bis September 2022 läuft. Der Höhepunkt der Forschungstätigkeiten war die Nominierung eines Projekts des Keylabs Glastechnologie zum Thema „Wärmedämmung mit Mikrohohlglaskugeln“ für den Deutschen Zukunftspreis 2020, das in den Top-3 endete.

Diese Erfolgsgeschichte gilt es nun auch in Zukunft fortzuschreiben. Unterstützung erhält das Keylab Glastechnologie dabei ab sofort von Professor Dr. Thomas Scheibel und dessen Lehrstuhl Biomaterialien, an dem das Keylab Glastechnologie in Zukunft organisatorisch angegliedert ist (www.fiberlab.de).

Wir bedanken uns bei den Kollegen des Keylabs Glastechnologie für die vergangenen und erfolgreichen Jahre, unterstützen auch gern in Zukunft ihre wissenschaftlichen Tätigkeiten und wünschen dem Team um Professor Thorsten Gerdes weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt & Anfahrt