Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl Keramische Werkstoffe – Prof. Dr.-Ing. Stefan Schafföner

Seite drucken

News

zur Übersicht


Neues DFG-Projekt zur Aufklärung des Größeneffektes der Festigkeit von keramischen Verbundwerkstoffen.

2. August 2022

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat heute Herrn Dr.-Ing. Stefan Flauder vom Lehrstuhl Keramische Werkstoffe das Projekt „Bauteilgrößenabhängige Skalierung der Festigkeit von keramischen Verbundwerkstoffen - Modellzuordnung und Verknüpfung mikrostruktureller Kenngrößen“ bewilligt. Die Sachbeihilfe mit dem Modul der eigenen Stelle hat eine Laufzeit von drei Jahren.

Das Forschungsvorhaben beabsichtigt die Ausprägung der größenabhängigen Skalierung der Festigkeit für keramische Verbundwerkstoffe (CMC) aufzuklären und durch geeignete Modelle Vorhersagen abzuleiten. Durch das Verstehen dieser Größeneffekte wird das Wissen zum Materialverhalten der CMCs erweitert. Hierdurch sollen auch zuverlässigere Vorhersagen der Bauteilfestigkeiten und Ausfallwahrscheinlichkeiten abgeleitet werden können.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt & Anfahrt